Stilblüten und Kurioses

Benutzeravatar
tiffi_
Beiträge: 15726
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:13
Kontaktdaten:

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon tiffi_ » Di 17. Sep 2013, 17:21

tja und noch guter würdest du verkaufen wenn es endlich Quest und damit Anreizefür alle Spieler gäbe!


:shock: was für eine coole Steigerung :mrgreen: das andere überlese ich dann mal diskret :mrgreen: denn nobody is perfect :mrgreen:
Bild
Verzeihe deinen Feinden , denn sie werden es hassen...

miyax
Beiträge: 4247
Registriert: Do 3. Dez 2009, 15:55

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon miyax » Fr 20. Sep 2013, 09:02

:strange: Auf Server 2 gibt's seit 'ner Weile das "Heidelbeer-Phänomen":

alle Spieler bieten zigtausende an und der Preis ist mittlerweile auf 2,50 Kt abgesackt....sowas gab's früher mal mit Erbeeren (z.B.)...allein einer der Anbieter hat über 2.800.000 drin stehen....3 Jahre lang gesammelt? :shock: :wand:

mich als Käufer freut's ja, aber ist schon seltsam... :roll:

Benutzeravatar
Der irre John
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 18:42

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon Der irre John » Sa 21. Sep 2013, 20:41

Ist im Iran ähnlich, nur die Masse ist geringer. Alles was ca. einen Halbtagesrhytmus hat (vor der Arbeit und nach der Arbeit, lol), massenhaft angeboten. Preise bei ~50% SGH oder tiefer. Einzige Ausnahme sind Kräuter und die High-Level-Pflanzen. Alles andere kann man recht teuer verhökern.
Bild
Dank an tiffi_, 1A Arbeit
Wer bewertet denn bitte meinen Zieracker?! Stop doing that :P
Der Irre von der 7 ist wieder da. :mrgreen:

miyax
Beiträge: 4247
Registriert: Do 3. Dez 2009, 15:55

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon miyax » Sa 21. Sep 2013, 23:21

Der irre John hat geschrieben: Einzige Ausnahme sind Kräuter und die High-Level-Pflanzen.


Das hab' ich nicht verstanden: wovon sind die die Ausnahme? Davor steht etwas, was billig ist. Wenn sie teuer sind, können sie aber nicht die Ausnahme davon sein, weil sie nicht in die Kategorie "Halbtagesrhythmus" fallen. Wenn sie billig sind (was mich wundern würde*), wäre es irgendwie logischer, die Ausnahme nach der Regel zu nennen.

*vielleicht im Vergleich zu SGH? der sollte aber eigentlich nicht der Maßstab sein, an dem man "billige" oder "teure" Marktpreise misst, eher der Ertrag pro Zeiteinheit... :strange:

Was mich wundert, ist neben der schieren Masse auch eher: warum ist das dann nicht für alle Pflanzen mit Halbtagesrhythmus so? Der absolut identische Blumenkohl kostet z.B. 4 kt...

Benutzeravatar
Der irre John
Beiträge: 2954
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 18:42

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon Der irre John » Sa 21. Sep 2013, 23:38

Die Kräuter im Iran sind billig, weil vermutlich in den Abendstunden gut zu produzieren und im Gegensatz zu DE 7 dort noch nicht sooo gefragt (hm ja?!). Ich stelle mir vor: Man kommt heim, kloppt kurz Kräuter in die Landschaft. Abendessen, Kinder ins Bett, usw. Kräuter ernten und wieder was für einen halben Tag angebaut. Auf der 7 gibt es manchmal auch noch Kräuter unter SGH, selten, aber es gibt sie. D.h. aber auch dort werden Kräuter angebaut. Nur eben stärker nachgefragt.

Warum das dann von Server zu Server unterschiedlich ist, hängt vermutlich mit den Leveln der Spieler ab. Tendenziell wird auf den älteren Server wohl eher sowas wie Knofi, Löwenzahn, Chili & Co angebaut. D.h. auf DE 7 ist Blumenkohl einfach nicht mehr interessant, weil der billiger im SGN einzukaufen ist als z.B. Knoblauch. Kurze Milchmädchenrechnung: 4kT * 2 mal Anbauen sind weit weniger Ertrag als ~35kT * 1 mal anbauen für Knofi. Da baut man dann eher das an und kauft den Bluko zu (-> SGH).

Ob das nun auf alle alten DE Server zutrifft, ich tippe einfach mal auf ja. Also wenn ich 7 mit Iran vergleiche und 7 auf die DE Server bis sagen wir 19 (nur ab 20 sind Anmeldungen ja noch möglich) extrapoliere, dann komme ich auf das, was ich getippert habe.

Warum das indess nicht für alle Halbtagspflanzen so ist. Vielleicht sind einige Pflanzen einfach beliebter?! Albino Brokkoli halt.. :D
Bild
Dank an tiffi_, 1A Arbeit
Wer bewertet denn bitte meinen Zieracker?! Stop doing that :P
Der Irre von der 7 ist wieder da. :mrgreen:

-- VK --

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon -- VK -- » So 22. Sep 2013, 00:46

Kurioses vom Marktplatz
Mistgabel; 1.800,00 kT; 252 Stück
Investiert man jetzt gut 450.000 lieber in Forken als in Gold (Coins)?
*denk* Bauernkrieg ausrüsten?

Schneeflocke

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon Schneeflocke » So 13. Okt 2013, 16:08

Es gibt gerade mal auf dem Markt um die 600 Wollschäler!

Wehe die kommen meinen zukünftigen Schafen zu nahe!!! :motz:

-- VK --

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon -- VK -- » So 13. Okt 2013, 19:52

Bild

miyax
Beiträge: 4247
Registriert: Do 3. Dez 2009, 15:55

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon miyax » Do 17. Okt 2013, 09:40

deshalb hab ich auch nur noch einen hier und einen im Krankenhaus, mehrere jedenweils wären mir zu teuer.


ob das wohl irgendein lokaler Dialekt ist? :strange:

-- VK --

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon -- VK -- » Do 17. Okt 2013, 11:09

Ich habe mein Fischteich erweitert und habe auch Zierfische gekauft die sind jetzt in einem Korb am Fischteig befestigt wie bekomme ich meine Zierfische in den Teich?

nurmi
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 13:06

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon nurmi » Fr 18. Okt 2013, 10:42

Dieser Text verstört mich maßlos. Mit dem Fischteig komm ich ja noch klar, aber wieso hat irgendjemand einen Korb an seinem Fischteig, äh, -teich, und ich nicht?

-- VK --

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon -- VK -- » Fr 18. Okt 2013, 11:35

Wer weiß welche Verzweifelung eintritt, wenn bei weiteren Ausbauten der hier auftaucht?
Bild :shock:

miyax
Beiträge: 4247
Registriert: Do 3. Dez 2009, 15:55

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon miyax » Fr 18. Okt 2013, 19:21

Herzlichen Glückwunsch! Vier Jahre bist du nun schon bei My Free Farm angemeldet und das muss gefeiert werden. Als Dankeschön für deine Treue schenken wir dir ein Präsent für deinen Setzkasten.

Wir wünschen dir noch viele weitere Jahre farmtastischen Spaß in My Free Farm und sind fleissig dabei, dich auch nach drei Jahren immer wieder etwas Neues auf deinem Bauernhof entdecken zu lassen.

Dein Upjers-Team


Ein Geschenk ist immer gut! Aber hatte das Neue nach drei Jahren schon aufgehört oder muss ich etwa weitere drei Jahre warten? :strange:

Benutzeravatar
catmom
Beiträge: 7702
Registriert: So 10. Jul 2011, 20:12
Kontaktdaten:

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon catmom » Fr 18. Okt 2013, 20:23

miyax hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch! Vier Jahre bist du nun schon bei My Free Farm angemeldet und das muss gefeiert werden. Als Dankeschön für deine Treue schenken wir dir ein Präsent für deinen Setzkasten.

Wir wünschen dir noch viele weitere Jahre farmtastischen Spaß in My Free Farm und sind fleissig dabei, dich auch nach drei Jahren immer wieder etwas Neues auf deinem Bauernhof entdecken zu lassen.

Dein Upjers-Team


Ein Geschenk ist immer gut! Aber hatte das Neue nach drei Jahren schon aufgehört oder muss ich etwa weitere drei Jahre warten? :strange:

Nein, nein - im ERSTEN Jahr gab es nix Neues ... so dass du erst ab dem zweiten Jahr NEUES bekamst ..
Bild
Made by tiffi_ der ich Dankeschön sage!!!

miyax
Beiträge: 4247
Registriert: Do 3. Dez 2009, 15:55

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon miyax » Sa 19. Okt 2013, 20:32

aha! :mrgreen:

heute ist mir aufgefallen, dass die items für 4 Jahre MFF / 4 Jahre dabei sein nicht die entsprechende Bezeichnung tragen (für was sie stehen), vielleicht wird das ja noch ergaenzt.... :strange:

miyax
Beiträge: 4247
Registriert: Do 3. Dez 2009, 15:55

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon miyax » Mi 23. Okt 2013, 21:37

Warum immer wieder sooviel Coins für ein Spuckhaus zu verlangen...


DAFÜR würde ich gar keine coins ausgeben... ;)

nurmi
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 13:06

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon nurmi » Mi 23. Okt 2013, 23:41

Aber hallo, dafür gerade!

Ich hätt auch noch mehr Coins hingelegt, damit ich noch das Speiende Schaf kriege, das den Architekten vollkotzt, und wenn ich jetzt für schlappe 20 Coins ein ganzes Spuckhaus kriegen könnte...

Benutzeravatar
GuteMine
Beiträge: 1810
Registriert: So 21. Aug 2011, 21:51
Wohnort: da wo andere Urlaub machen

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon GuteMine » Mi 23. Okt 2013, 23:59

hahahahahahahahahahahahahahaha

ich auch so ein Schaf haben will!
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
selinacat
Beiträge: 7951
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:55
Wohnort: Server 8
Kontaktdaten:

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon selinacat » Do 24. Okt 2013, 17:23

......Eine kurze Rueckmeldung eurerseits waere schoen, damit wir auch sicher koennen, den richtigen Fehler behoben zu haben......

Gibts auch falsche Fehler, die behoben werden? :strange:

Ich finde diese Stilblüte richtig süß :P :mrgreen:
мєιη вαυєяηнαυѕ
Bild
єιη мєηѕ¢н σнηє Zιєℓє ιѕт ωιє єιη нιммєℓ σнηє ѕтєяηє - cαяρє ∂ιєм

miyax
Beiträge: 4247
Registriert: Do 3. Dez 2009, 15:55

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon miyax » Do 24. Okt 2013, 19:31

na ja solche, die niemanden gestört hatten....


... besser finde ich noch diesen halbfertigen Satz:
...damit wir auch sicher können...
:mrgreen:

Benutzeravatar
tiffi_
Beiträge: 15726
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:13
Kontaktdaten:

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon tiffi_ » Do 24. Okt 2013, 20:06

sein oder nicht sein, dass ist hier die Frage :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bild
Verzeihe deinen Feinden , denn sie werden es hassen...

nurmi
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 13:06

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon nurmi » Do 24. Okt 2013, 20:40

Zum Glück sind wir hier im OT, mir fiel dabei nämlich was ganz anderes ein - ausgehend von der Schreibweise "schoen", von mir zunächst als "schon" gelesen, mußte ich sofort an den Schlager "Moskau" denken, den es mittlerweile auch in einer russischen Version gibt, gesungen, gespielt und getanzt von der halben Roten Armee einschließlich Balalajka- und Folklore-Ensemble.

Zunächst versuchen sich die uniformierten Herren sehr tapfer am deutschen Text, und kurz vor dem Refrain singen sie "Kosaken, ha, ha, ha, leert die Gläser; Katjuscha, ha, ha, ha, du bist schon" - tja, was, schon, schon viel zu lange hier? schon so blau wie die Kosaken...? Nein, man erfährt es nicht, es geht gleich mit "Towaritsch, ha, ha, ha" etc. weiter.

Davor kommt aber noch die allererste Zeile:

"Moskau, freemd un gehaimnisfohl, Tirme aus rootem Gohl, kaalt wie das Aas".

Man sollt wirklich nicht lästern, wenn sich jemand, der des Deutschen nicht oder kaum mächtig ist, redlich abmüht, die Aussprache zu meistern, aber "kaalt wie das Aas" ist begnadet.

-- VK --

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon -- VK -- » Mo 28. Okt 2013, 23:45

Ich fände es echt super, weil man merkt, dass die Leute die spielen, immmer mehr abnehmen

Bild

Jack London

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon Jack London » Di 29. Okt 2013, 01:08

:strange: Leute die spielen immmer mehr abnehmen dafür Wörter immmmer läääääänger und schwäääääääärer sein tun! Machen Kopfauaaaaaa :wand: Kommen von Tschernöbull weh tun viel! Perfect kleine Ameisen super kleine Buchstäben!

Benutzeravatar
ninifee
Beiträge: 1232
Registriert: Sa 24. Jul 2010, 17:22
Wohnort: Server 12

Re: Stilblüten und Kurioses

Beitragvon ninifee » Di 29. Okt 2013, 20:38

-- VK -- hat geschrieben:
Ich fände es echt super, weil man merkt, dass die Leute die spielen, immmer mehr abnehmen

Bild


also wenn das nicht die ultimative diät ist!!!!! :mrgreen: :twisted: