Markt auf Server 1

Antworten
Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 486
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 13:10
Kontaktdaten:

Markt auf Server 1

Beitrag von Dibo » Mi 16. Dez 2009, 08:14

So, hat ja nicht lange gedauert :roll: .
Nach Server 7 gibt's jetzt auch auf Server 1 zwei "Spezialisten", die Waren im hohen 5stelligen oder gar 6stelligen Bereich einsetzen und zwar jede Sorte nicht nur einmal.

Die zwei haben in etwa das gleiche Level wie ich (21) und ihr könnt mir glauben: Ich bin eine fleißige Farmerin und ackere und ackere ... aber das, was die einstellen, würd ich niiiiiiieeee produzieren können.

Es geht nicht in erster Linie um Spam oder Preise drücken (die beiden hauen nichts unter Marktpreis oder so raus (soweit ich das überblicken kann), aber durch die hohen Posten verleiten sie natürlich die anderen Spieler, ihre eigenen Waren zu einem niedrigeren Preis einzusetzen; wer hängt sich schon gerne hinter 196.544 Gurken ?)

Es geht einfach nur mal wieder um die Frage: Wie ist so was überhaupt möglich ? Gibt es denn wirklich gar keine Möglichkeit zur Kontrolle, ob alles rechtens zugeht ?

Hat K...... doch aus dem Nähkästchen geplaudert ? Ist Server 7 zu heiß geworden, dass jetzt auf andere Server ausgewichen wird 8-) ?
Farmname: Dibo - Server 1 - ID: 1060
Farmname: Dibo S7 - Server 7 Selbstversorger - ID: 1584053
Farmname: Dibo [BMG] - Server 11 Bauernmarktgemeinschaft - ID: 3100038

Bild

Benutzeravatar
dolphina
Beiträge: 8391
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:49

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von dolphina » Mi 16. Dez 2009, 08:27

Dibo, das muss auch nicht selber produziert werden.
Bei den Preisen verdient ein Verkäufer auch, wenn er die Waren beim NPC gekauft hat.
Wenn er dann auch bei Mitspielern per Vertrag noch etwas preiswerter zugekauft hat, ist die
Gewinnspanne sogar größer.

Außerdem sind die 'Spezialisten', die Du meinst, schon ziemlich lange auf diese Art und Weise am Markt auf Server 1 aktiv ;)

Benutzeravatar
rumburaq
Beiträge: 1999
Registriert: Sa 22. Aug 2009, 10:14

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von rumburaq » Mi 16. Dez 2009, 08:33

Also Dibo, wenn du den Farmer meinst, der Waren im Wert von 600.000 KT auf dem Markt stehen hat. Das habe ich erst auf deinen Post hin bemerkt, denn alles ist deutlich teurer als Saatgutladen. Solche Ware sehe ich gar nicht, und würde sie nie kaufen. Das diese Art des Geschäftemachens funktioniert, ist eben einfach erstaunlich. Aber doch mit hohem Risiko behaftet.
Server 1 Start 12.10.09, ------Server 2 Start 12.10.09, ------Server 12 Start 18.01.10 ------Server 25 Start 1.12.11

http://s18.wurzelimperium.de/schaugarte ... er=3227452 http://s40.wurzelimperium.de/schaugarte ... er=6500928

trixidiezweite
Beiträge: 304
Registriert: Do 20. Aug 2009, 09:11

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von trixidiezweite » Mi 16. Dez 2009, 10:08

jo tut es


ich beobachte das jetzt seit einiger Zeit


eine von den "spezialisten" hatte 250.000 gurken drinnen für 0,58
ich hätte nie gedacht das die die los wird
isse aber

und da der zähler immer kleckerweise runter ist, kann sie die nicht selber rausgenommen haben

ich saß echt ne Zeit kopfschüttelnd vor dem PC und hab mir das ne Zeit angeguckt

ich war sogar schon versucht selber zu dem Preis einzustellen um an die Käufer ranzukommen um sie dann zu fragen was sie dazu verleitet so hohe Summen für die Gurken auszugeben
trixidiezweite / Deine ID: 1386

wurzel auf: 1, 4, 14, 21, 24, 36 und noch ein paar *g*

trixidiezweite
Beiträge: 304
Registriert: Do 20. Aug 2009, 09:11

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von trixidiezweite » Mi 16. Dez 2009, 10:11

allerdings

bei Raps hab ich mal nachgefragt


da hatte ich raps drin stehen pro stück 3,--

die haben die gekauft 500er-pack-weise

nachdem ich den namen hatte
dacht ich, schlau wie ich bin

schick denen mal nen Vertrag über 2,70 pro Stück
hab sie angeschrieben, das ich einfach mal nen Vertrag schicke und sie können ja ablehnen oder annehmen

einer hatte sich bei mir bedankt und mit den Worten: sorry, aber ist mir zu teuer, abgelehnt
:wand:


bis heut hab ich es noch nich verstanden
trixidiezweite / Deine ID: 1386

wurzel auf: 1, 4, 14, 21, 24, 36 und noch ein paar *g*

ZwergPaulinchen

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von ZwergPaulinchen » Mi 16. Dez 2009, 10:26

Hi,
diese zwei sind schon seit Wochen in der Art und Weise auf Server 1 in dieser Art und Weise tätig :cry:
Ich find das schon auch etwas heftig! Ich beobachte das schon einige Zeit und werde daraus nicht schlau.
Bei Mais für 1,22 kann man nichts verdienen wenn man vom Saatguthändler kauft - ich kann mir auch nicht vorstellen, daß man wochenlang immer wieder diese Mengen über Vertrag ankaufen kann. Was mich zusätzlich wundert, wenn die eine .... Farm auf ca. 6.000 Stück runter gekauft ist, setzt die andere .... Farm ihre Ware wieder in riesigen Mengen ein. Hab mir schon oft die Frage gestellt, ob das ein und dieselbe Person ist :strange:

Koschi
Beiträge: 1269
Registriert: Fr 20. Nov 2009, 11:22
Wohnort: Singapur

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von Koschi » Mi 16. Dez 2009, 10:30

Die Beiden machen das ja schon laenger so. Ich kaufe einfach drum herum. Entweder billiger oder den naechsten teureren.

daniel x
Beiträge: 236
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 19:27
Wohnort: Bad Hall/OÖ/Österreich

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von daniel x » Mi 16. Dez 2009, 10:30

entwederist das eine person oderes sind zwei sehr gute freunde, die das handeln verstehen ;)
Spiele derzeit nur auf Server 10!
Farmpedia!
>>Karotten auf s10<<

Benutzeravatar
dolphina
Beiträge: 8391
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 13:49

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von dolphina » Mi 16. Dez 2009, 10:31

Nein, es ist kein Doppelaccount.
Nein, es wird nicht gecheatet, sondern ganz normal angebaut und zugekauft.

Und jetzt wäre es wirklich schön, wenn es hier keine weiteren wilden Vermutungen und Spekulationen geben würde... :?

Witchblade
Beiträge: 99
Registriert: Do 20. Aug 2009, 10:34

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von Witchblade » Mi 16. Dez 2009, 15:03


Was kann man dazu nur sagen *grübel* :strange:

Wer zu Preisen über Ladenpreis am Markt einkauft,
ist es in meinen Augen selber Schuld über den Leisten gezogen zu werden :lol:

ich weiss nur das ich im Laden immer nett und freundlich von der Verkäuferin bedient werde
und egal welche Menge an Gemüse ich haben will, die auch auf Lager ist ;)
und vor allem preiswerter als am Markt (aber psssst nicht verraten sonst kommt ja jeder auf die Idee preiswerter da einzukaufen :lol: )
Ist das gleiche Pheanomen wie bei WI und trotz das ich schon lange spiele : Kinners , ich habs bis heute noch net verstanden :strange:

So und jetzt wieder auf auf zum fröhlichen Gärtnern die Äcker machen sich nicht alleine ;)

Have all a nice Day :mrgreen:

(Vielleicht trifft man sich ja mal im Laden zum nachbarschaftlichen Plausch *gg*)

ID: 248
ff 3.5.2 &
UMTS-Stick mit ie 7.0

Benutzeravatar
Hasenpush
Beiträge: 979
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 19:40
Wohnort: Waldweg 1, am blauen Briefkasten

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von Hasenpush » Do 17. Dez 2009, 00:55

Also bis auf die Tierprodukte kaufe ich generell nicht am Markt, weil es dort immer teurer ist als Im Saatgutladen. Daher ist es mir auch egal ob dort welche in 5 oder 6 stelligen Bereich, Waren verkaufen. 8-)
Da ich dort, daher nicht reinschaue fällt mir sowas nicht auf. ;)


eine schöne Nacht euch allen... :hug:
My lecker Free Farm......
Bild Mein Ziergarten --> Bild <-- ein Klick tut nicht weh. ;)

Agility
Beiträge: 3568
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 22:05
Wohnort: Wien

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von Agility » Do 17. Dez 2009, 07:06

Na für Kräuter, Sonnenblumen und Kornblumen gilt das jedenfalls derzeit nicht 8-)
Da scheint es Überkapazitäten zu geben.

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 486
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von Dibo » Do 17. Dez 2009, 07:15

Ups, und ich dachte, ich kenne mich auf dem Markt aus *lach*. Das schon länger so riesige Posten drin stehen, hab ich gar nicht gemerkt :oops: .

dolphina hat geschrieben:Nein, es ist kein Doppelaccount.
Nein, es wird nicht gecheatet, sondern ganz normal angebaut und zugekauft.

Und jetzt wäre es wirklich schön, wenn es hier keine weiteren wilden Vermutungen und Spekulationen geben würde... :?

Och Dolphi, die Beiträge waren doch bestimmt nicht böse gemeint :( . Ich find so Gedanken nur verständlich: Die heißen beide ....Farm, stellen immer gemeinsam oder kurz nacheinander ein und immer fast gleichzeitig riesige Mengen von dem gleichen Zeugs. Da darf man doch schon mal ins Grübel kommen, oder ;) . Allerdings schließe ich aus deinem Kommentar, dass die SL die zwei auch schon entdeckt und überprüft hat; das beruhigt mich echt ungemein :D . Also ist das Thema "cheaten" hier *closed* *g*.

Die Vorgehensweise ist für mich aber immer noch nicht ganz logisch:
Wenn ich so spielen würde, müsste ich doch
- erstmal ganz viele Euronen investieren, um an das nötige "Kleingeld" zu kommen
- Unmengen an kTs beim Saatguthändler (oder im Handelsforum) ausgeben, um an die nötigen Mengen von Gemüse zu kommen
- das Gemüse dann zu Hauf auf den Markt werfen und warten, dass es gekauft wird (geht ja nicht immer sooo fix, wenn man über dem Saatguthändler liegt)
- das eingenommene Geld wieder beim Saatguthändler ausgeben und so weiter und so weiter

Da frag ich mich jetzt:
Wo liegt da der Spielspass ?
Mit kTs kann ich mir keine Punkte kaufen, ergo steigen sie durch diese "Spielvariante" auch nicht schneller auf.
Und was haben die zwei dann davon ?

OK, sie haben vll. etwas schneller die kTs für den 2. Bauernhof zusammen, aber dafür hätten sie auch die Euronen verwenden können, die sie beim Saatguthändler gelassen haben :strange: .
Farmname: Dibo - Server 1 - ID: 1060
Farmname: Dibo S7 - Server 7 Selbstversorger - ID: 1584053
Farmname: Dibo [BMG] - Server 11 Bauernmarktgemeinschaft - ID: 3100038

Bild

Benutzeravatar
Dibo
Beiträge: 486
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Markt auf Server 1

Beitrag von Dibo » Do 17. Dez 2009, 07:19

Agility hat geschrieben:Na für Kräuter, Sonnenblumen und Kornblumen gilt das jedenfalls derzeit nicht 8-)
Da scheint es Überkapazitäten zu geben.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Das ist auch fast das einzige, was man als "Otto-Normal-Farmer" auf dem Markt einkaufen kann ohne sich hinterfragen zu müssen, ob man im Kopfrechnen schwach ist *lach*.
Farmname: Dibo - Server 1 - ID: 1060
Farmname: Dibo S7 - Server 7 Selbstversorger - ID: 1584053
Farmname: Dibo [BMG] - Server 11 Bauernmarktgemeinschaft - ID: 3100038

Bild

Antworten