Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

FreiWild
Beiträge: 99
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 02:44
Wohnort: Thuringia
Kontaktdaten:

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon FreiWild » Do 15. Okt 2009, 11:09

Ich lebe 120 v. Chr. als junge Mädchen mit meiner Ziehmutter in einem Druidenlager südlich der Donau.

"Die Druidin - Birgit Jaeckel"
~*^° Laut ist uns zu leise - DeutschRock gegen Politik °^*~
Server: 3 Server: 1
ID: 200223 ID: 10002
Name: FreiWild Name: FreiWild

Benutzeravatar
Kelly
Beiträge: 249
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 18:52

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Kelly » Sa 17. Okt 2009, 12:08

Ich habe gerade eine Leiche entdeckt die ganz übel zugerichtet ist.

Der Parasit von Richard Laymon
Du musst die Menschen so nehmen wie sie sind,es gibt keine anderen.

Benutzeravatar
zitrone80
Beiträge: 42
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon zitrone80 » Sa 17. Okt 2009, 12:35

Ich nehme gerade an einem Versuch teil bei dem ich nur eine Krankenakte lesen muss und dafür noch Geld bekomme.

Sebastian Fitzek DER SEELENBRECHER
*grusel* (für Berliner: Pflichtautor)
zitrone80, jetzt endlich mit IE8 freu
Server 1 ID 183
Server 2 ID 100020

zsz
Beiträge: 103
Registriert: Fr 16. Okt 2009, 13:39
Wohnort: paderborn

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon zsz » Sa 17. Okt 2009, 14:31

ich erkenne mich gerade in mir selbst
Bild

Benutzeravatar
Rumplhanni
Beiträge: 170
Registriert: Di 25. Aug 2009, 19:09

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Rumplhanni » Mi 21. Okt 2009, 22:24

Ich bin eine Schneiderin 1779 in Charleston. Nachdem mein Verlobter ermordet wurde, schließe ich mich dem Widerstand an und spioniere für mein Land.

Celia Garth - Gwen Bristow

Benutzeravatar
biensengel
Beiträge: 103
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:54
Wohnort: am Ende der Welt

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon biensengel » Mi 21. Okt 2009, 22:29

ich hab dem Experiment nicht zugestimmt... oder doch ????????????????????


Splitter - Sebastian Fitzek
Bild

Imea
Beiträge: 46
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 07:02
Wohnort: Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Imea » Mi 21. Okt 2009, 22:34

Ich wurde gerade beschworen von einem vorpubertären Jungen, namens Eric. Jetzt eben ist auch Truhe angekommen.

`Terry Pratchett: Eric´

Hyde Park

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Hyde Park » Mi 21. Okt 2009, 23:50

Ich bin mitten in einem Gespräch mit einem Norwegischen Professor der für ein paar Wochen an einer britischen Universität ist. Und wir reden (man wird´s kaum glauben) über Drachen. :roll:

Buch:Eisflamme --- Autor:Chris D´ Lacy

PS: Das Buch Eisflamme ist eine Fortsetztung des Buches Feuerträne. Also bevor ihr Esflamme lest, lest erst Feuerträne. ;)

Benutzeravatar
milka0706
Beiträge: 79
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 17:56

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon milka0706 » Do 22. Okt 2009, 09:38

Ich surf gerad ein wenig gelangweilt krank durchs Netz :?

Marion Zimmer Bradley - Die Nebel von Avalon
milka0706 ID: 222100 Registriert am: 21.10.2009 10:48:56

Eifelfarm
Beiträge: 22
Registriert: So 23. Aug 2009, 14:20

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Eifelfarm » Do 22. Okt 2009, 09:54

Ich lebe um 1327 in der Abtei von Kingsbridge in England.

"Die Tore der Welt" von Ken Follett.

tierfreak68
Beiträge: 194
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 14:54

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon tierfreak68 » Do 22. Okt 2009, 11:35

i am at a council. but my home, such as i have, is in the north.
for here, the heir of valandil have ever dwellt in long line unbroken from father unto son for many generations. our days have darkened and we have dwindled; but ever the sword has passed to a new keeper.

tierfreak68
Beiträge: 194
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 14:54

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon tierfreak68 » Do 22. Okt 2009, 12:09

ich streife durch stille, mit leise blubbernden Gaslaternen spärlich beleuchtete Gassen mit alten Patrizierhäusern
Walter Brecht,unser Leben in Augsburg damals
(nicht wundern, ich lese manchmal drei Bücher parallel) :D
Zuletzt geändert von tierfreak68 am Do 22. Okt 2009, 12:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
CalinaRose
Beiträge: 20
Registriert: Do 22. Okt 2009, 06:16
Wohnort: Hannover / Leinhausen (Bahnhof)
Kontaktdaten:

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon CalinaRose » Do 22. Okt 2009, 12:34

Naj aich Lese ROmane das das einzige Literarische bei mir ^.^ hier drei meiner lieblinge ^.^



und wer auf fantasy steht hat hier paar neue bücher falls man die noch net kennt

Darren Shan (Cirque Du Freak )alle 12 teile ^.^ ( Lustig abenteuerlich und doch auch traurig "hab bei einem der bücher 3 Kapitel lang geheult" PS. es ist sau schwer heulend zu lesen *g* )

Katie Mc Alister ihre Romane hab alle bis auf das letzte Dragon Love o.o ( interesannt für die frauen welt aber nicht wirklich was für die Männer *g* ) (Lustig romantsch Spannend )

Und ELfen feuer (Autor/in leider vergessen) ein schöner Dicker Wälzer, glaub waren um die 600-800 Seiten
( Spannend Traurig Abenteuerlich und Lustig an manchen Stellen )


Ansonsten hab ich noch paar Alte dünne Bücher Aus der Schulzeit noch irgendwo bei mir rum fliegen glaub ich fals die nicht schon längst im Altpapier gelandet sind *g*
Wo Neue Blumen Blühen .....
Wo anders werden sie wieder Geerntet oder zerstört.!

Benutzeravatar
Hanna_Huhn
Beiträge: 1251
Registriert: Do 22. Okt 2009, 15:44
Wohnort: Kanton Bern

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Hanna_Huhn » Do 22. Okt 2009, 19:22

Aaaaalsoooooo.. Ich befinde mich gerade in Washington D.C. und versuche, ein uraltes Rätsel z lösen...

Das verlorene Symbol - Dan Browns neuester. Unbedingt lesen, ist megaspannend!
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen...
Keine Verträge und keine In-Game-Mails, wird alles ungesehen gelöscht!
Server 5: 719588
Server 12: 3539858

Benutzeravatar
ingeras
Beiträge: 5109
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 22:18
Kontaktdaten:

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon ingeras » Do 22. Okt 2009, 19:25

Ich befinde mich im Jahr 1715 in Schottland, mein Vater ist gerade erstorben und ich habe gerade erfahren das wir aus Frankreich vor langer Zeit fliehen mussten. Nun mache ich mich auf die lange und gefahrvolle Reise zurück in die Haimat.

Claudia Ziegler - Die geheime Tochter

Benutzeravatar
Obi-Wan
Beiträge: 302
Registriert: Mo 31. Aug 2009, 08:01

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Obi-Wan » Sa 24. Okt 2009, 12:32

Ich befinde mich in Manhatten, New York. Wir schreiben den 11 September 2001 um 9:10 Uhr. In Amerika herrscht Chaos. Gerade ist das Flugzeug in den Südturm geflogen...
Bild

Benutzeravatar
Hanna_Huhn
Beiträge: 1251
Registriert: Do 22. Okt 2009, 15:44
Wohnort: Kanton Bern

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Hanna_Huhn » Sa 24. Okt 2009, 13:03

Dan Brown ist Geschichte. 760 Seiten in zehn Tage schff ich auch nicht immer....

Nun befinde ich mich im Frankreich des 14 Jhdt, im dritten Teil der Serie von Maurice Druon, Titel Lilie und Löwe.
Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen...
Keine Verträge und keine In-Game-Mails, wird alles ungesehen gelöscht!
Server 5: 719588
Server 12: 3539858

Benutzeravatar
Katicro
Beiträge: 5
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 18:10
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Katicro » Di 3. Nov 2009, 15:11

Ich habe grade einen Pakt mit dem Teufel geschlossen.

Goethe - Faust I
Bild

Benutzeravatar
Iskandra
Beiträge: 8
Registriert: Do 5. Nov 2009, 20:36
Wohnort: Königs Wusterhausen

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Iskandra » Fr 6. Nov 2009, 02:03

Mein Name ist Bastet,und ich bin gerade mit einem Schiff in London angekommen ...zu der Zeit als Jack the Ripper dort Nachts durch die nebligen Gassen streift unter denen die uralten Götter sich einen erbitterten Kampf liefern.

Wolfgang Hohlbein "Horus"

Benutzeravatar
chicky
Beiträge: 1085
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 19:52
Wohnort: Nord-Rhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon chicky » Mo 15. Mär 2010, 20:47

Naja, ich lese nicht gerne bücher :? können wir stattdessen auch über Filme reden?

Benutzeravatar
Farm_Master
Beiträge: 1048
Registriert: So 7. Mär 2010, 12:22

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon Farm_Master » Mo 15. Mär 2010, 20:50

Ich berieite mich in meiner Villa in Irland darauf vor, eine Elfe zu fangen.


"Artemis Fowl" von Eoin Colfer

Benutzeravatar
sweetrose97
Beiträge: 84
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:00
Wohnort: Deutschland

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon sweetrose97 » Di 30. Mär 2010, 20:52

Ich ziehe nach amerika um

Ich lese gerade

Die fabelhaften Monsterakten der furchtlosen Minerva McFearless

***Bitte achte auf die Forenregeln / ©***
Zuletzt geändert von Anonymous am Do 8. Apr 2010, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Grafik wegen © entfernt
I`m like a butterfly...pretty to see...but hard to catch
Bewertet meinen Zieracker
Bild

Benutzeravatar
k-a-t-h-i
Beiträge: 2702
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 20:43
Wohnort: Server9-Smileland
Kontaktdaten:

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon k-a-t-h-i » Di 30. Mär 2010, 21:38

Ich befinde mich gerade in einen Gerichtssaal, und schaue zu wie meine ehemalige Geliebte verurteilt wird.

Der Vorleser - Bernhard Schlink
BildNur die Harten komm in Garten

Bild

Benutzeravatar
schlommel
Beiträge: 743
Registriert: Mi 31. Mär 2010, 07:04
Wohnort: Kassel

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon schlommel » Mi 31. Mär 2010, 07:16

Mein Boss ist Vayl. Er wurde 1744 in Rumänien geboren. Dort ist er auch gestorben_umgebracht von seiner Vampirbraut. Jetzt arbeitet Vayl für die CIA und macht das,was er am besten kann:Er legt Vampire um. Ich helfe ihm dabei. Man könnte,ich bin ein Hilfskiller...mit besonderen Fähigkeiten.

Jaz Parks-Reihe von Jennifer Rardin
Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht, was sie haben, bis sie es verlieren.

krokoaline

Re: Wo befindet ihr euch literarisch gesehen?

Beitragvon krokoaline » Mi 31. Mär 2010, 07:31

Ich höre mir gerade von einem ehemaligen Schul-/Studienfreund eine Geschichte über einen dubiosen Wirtschaftsboss Schwedens an. (habe gerade erst angefangen)

Verblendung - Stieg Larsson