Coins/Premiumaccount BILLIGER

Kalle Wirsch

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Kalle Wirsch » Mo 8. Mär 2010, 12:25

Nhiyla hat geschrieben:warte mal ab, bis die preise bei dir bei 1000 rumgammeln, und du die nächsten lvl erstmal keine zusätlichen gewinnbringen pflanzen bekommst

1 Acker, 2 mal täglich mit Erdbeeren bepflanzt bringen deutlich mehr als 1000kT ein.
Auf den allermeisten Servern reicht also der Ertrag eines Acker locker aus um die nötigen Coins für den PA ingame zu erspielen.

Benutzeravatar
Hene13
Beiträge: 459
Registriert: Di 9. Feb 2010, 13:25

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Hene13 » Mo 8. Mär 2010, 12:40

Und nicht zu vergessen ist ja, dass es mit dem 2. Hof schon 3 Felder sind, die man mit PA extra hat. Das rechnet sich dann selbst, wenn die Coins nochmal doppelt oder dreifach so teuer sind.
Meinen PA finanziere ich übrigens mit Echteld. Wenn ich mal überleg, was ein normales pc-game kostet, wo ich dann mal vielleicht 1-2 Monate dran sitze... :D
s11-lvl34 s18-lvl34 s12-lvl31 s10-lvl29 Aus.s1-lvl17
Farmname: Hene13

Nhiyla
Beiträge: 676
Registriert: Do 21. Jan 2010, 13:43

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Nhiyla » Mo 8. Mär 2010, 13:01

Kalle Wirsch hat geschrieben:
Nhiyla hat geschrieben:warte mal ab, bis die preise bei dir bei 1000 rumgammeln, und du die nächsten lvl erstmal keine zusätlichen gewinnbringen pflanzen bekommst

1 Acker, 2 mal täglich mit Erdbeeren bepflanzt bringen deutlich mehr als 1000kT ein.
Auf den allermeisten Servern reicht also der Ertrag eines Acker locker aus um die nötigen Coins für den PA ingame zu erspielen.

ich selbst hab kein problem mit den coins preisn, habe ich auch nie behauptet :)
hab genug coins rumfliegen und dazu noch volle lager bis zum abwinken etc. hatte auch nie ne sekunde ohne premium ( nach lvl 10 - schon drauf hingespart )

finde es trotzdem nervig, dass coins immer teurer werden und man im endeffekt keine nützlichen pflanzen von lvl 17 ( kartoffeln halten sich im nutzen ja auch in grenzen ... ) - 22 bekommt ;)

Kartoffelheld
Beiträge: 151
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 17:39

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Kartoffelheld » Mo 8. Mär 2010, 18:01

Also ich bin Level 22 und habe es geschafft bis dahin 354000 KT zu machen. Spinat,Kartoffeln,Sonnenblumen damit lässt es sich innerhalb der Stoppquest wunderbar Talerchen machen.

Ich gebe aber zu, dass wenn ich mir davon Coins gekauft hätte mein Budget weitaus schlechter aussehen würde. Ohne Echtgeld zu investieren macht man sich das spielen weitaus schwieriger als ohne ist ja klar.

Ihr müsst immer auch die Verkäuferseite sehen, die sich über den Preis auch überhaupt dazu verleiten lässt weitere Coins ins Spiel einzubringen.
Echtgeld Account: Kartoffelheld   Server: 10 Level: 26 Quest: 33
100% FreeAccount: Paternosta    Server: 20 Level: 20 Quest: 16

Nhiyla
Beiträge: 676
Registriert: Do 21. Jan 2010, 13:43

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Nhiyla » Mo 8. Mär 2010, 18:09

bei der neueröffnung eines servers gibt es auch mehr als genug leute, die coins zu 331kt etc verkaufen ;)
also an den hohen preisen wird es nicht liegen, dass leute echtgeld investieren.
es wird wohl eher daran liegen, dass sie selbst es nicht schaffen würden die bauplätze/ ausbuaten etc selbst zu erwirtschaften und daher lieber auf die einfachere variante zurück greifen ;)

( an die coins verkäufer gerichtet & nicht an die premium only käufer )

Benutzeravatar
kijana
Beiträge: 5550
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 23:59

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon kijana » Mo 8. Mär 2010, 22:55

Nhiyla hat geschrieben:also an den hohen preisen wird es nicht liegen, dass leute echtgeld investieren.

Doch ;)
Jedenfalls bei mir... *seufz*

Ich hatte nicht vor nochmals Coins auf dem Markt anzubieten, habe aber hier auf meinem Schreibtisch noch eine Paysafe-Karte rumliegen. Als ich sah wie die Coins-Preise auf dem Markt gestiegen waren hatte ich mich ganz fix umentschieden und doch nochmals 20 Coins auf den Markt geworfen.
Das hätte ich bei tieferen Coins-Preisen definitiv nicht gemacht!

kijana, Server 4, Level 40 - Zierfischflüsterer
Mein Haus, mein Acker, mein Setzkasten!
kijanas Ava powered by Lord_Magnus

Brunhilde
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 12:28

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Brunhilde » Di 9. Mär 2010, 10:25

Hallo zusammen,

es muss nicht zwangsläufig Echtgeld investiert werden, um hier einigermaßen gut mitspielen zu können.
Ich bin jetzt bei Level 21 und habe noch keinen Cent dafür ausgegeben, obwohl ich jetzt zum 2. Mal einen PA habe und dazu noch ca. 227.000 Kt als Barvermögen. Den PA habe ich allein durch die erwirtschafteten Gewinne gekauft. Obwohl es mich jetzt ein bisschen ärgert, dass der Preis für die Coins fast um 40% gestiegen ist, seit ich die ersten gekauft habe.
Jetzt arbeite ich auf das nächste Level hin, um endlich Spargel anbauen und den 23. Quest erledigen zu können und um dann den 2. Bauernhof zu erwerben...... dann gehts richtig los.
Da ich auf drei Feldern anbaue und nebenher noch Hühner (15), Schafe (2) und einen Bienenkorb habe, zieht sich das alles ein bisschen. Doch das Ende des Levels ist in Sicht und ich freue mich schon, wenn ich dann endlich wieder ein freies Feld habe, um einen Kuhstall zu bauen.

Ich persönlich finde es viel spannender ohne Echtgeld zu spielen, da entwickelt sich so ein gewisser Ehrgeiz in mir, es denen zu zeigen, die Geld investieren..... :lol: :lol:

noch ein frohes Anbauen und Ernten!
Brunhilde

riedl
Beiträge: 37
Registriert: So 24. Jan 2010, 10:45

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon riedl » Do 11. Mär 2010, 15:05

Also, ich bin in Welt 8 und gerade mal bei ~ 10 Mio. pkt. also so um Rang 4000 oder so. Bin aber auch erst anfang Jänner eingestiegen. spiele ohne Coins und habe mir nun mal 40 coins per Kt gekauft und ich musste feststellen dass da so über 800 per coin verlangt wird(Marktpreis) und dass finde ich einen Witz!! da sollte mal jemand der Verantwortlichen einen Riegel dazwischen schieben und den Preis auf z.B 400 begrenzen!

Denn ich seh das Spiel als nette Gelegenheit zum Zeitvertreib und wenn schon so ein Freak umbedingt seine Euros loswerden will um in der Rangliste vorne zu sein dann soll dieser es ruhig mit den umwechseln von 1:300 machen. Ich will ja nur nicht 120 mal pro feld das anbauzeichen drücken! und das sollte doch billiger zu erkaufen sein!

lg
Riedlbauer

Benutzeravatar
Shayna
Beiträge: 312
Registriert: Do 13. Aug 2009, 07:53

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Shayna » Do 11. Mär 2010, 15:56

Diese Freaks, wie du sie freundlicher Weise nennst, ermöglichen es solch lieben Mitmenschen wie dir, dieses Spiel kostenlos zu erleben. Lass dir das mal durch den Kopf gehen.

Und vielleicht solltest du in der Denkpause auch deine Ausdrucksweise überarbeiten, nichts für ungut.

Kopfschüttelnd Shayna
Schafe, Hühner, Bienen, Kühe
machen Tag und Nacht ;) viel Mühe


Die Oma von Omas Huehnerhof, den es nimmer gibt S1 / ID: 334

Fernseheule53

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Fernseheule53 » Fr 12. Mär 2010, 00:14

ich kaufe Coins für Echtgeld und ich denke gar nicht dran die auf dem Marktplatz fürn Äppel und en Ei zu verschenken.

Unter 1000kt läuft bei mir gar nichts mehr!

Diese beschimpfe der Coinsverkäufer geht ja hier zeitig los, im WI war wenigstens ein Jahr Ruhe bevor die Beschimpferei los ging.

Echtgeldeinsetzer sind nicht das Sozialamt und wem die Coins im Spiel zu teuer sind kann sich ja selbst welche kaufen.

:wand:

die Coins wachsen hier im Spiel nicht an den Bäumen und wer sich welche für richtiges Geld kauft kann damit immer noch machen was er für richtig hält!

Kartoffelheld
Beiträge: 151
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 17:39

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Kartoffelheld » Fr 12. Mär 2010, 01:02

Beim nächsten tanken muss ich mein Tankwart auch mal sagen:

Seid ihr alle bekloppt. Ihr nehmt ohne Grund ein Schweinegeld für den Liter Sprit und das schlimme daran ist auch noch ihr sprecht euch alle ab dabei. Also ich finde schon euch gehört da mal ein Riegel vorgeschoben das ihr nicht mehr verlangen dürft als 1 Euro pro Liter.

Merkste was riedl ?

Das mit dem Sprit ist ein ähnliches Beispiel wie hier mit den Coins.
Mit Sprit bin ich bequem mobil, zu jeder Zeit zu jeden Ort.

Mit Coins hab ichs bequemer zu jeder Zeit auf jedem Feld. ;)
Bequemlichkeit kostet Geld und jeder muss wissen was es ihn wert ist wieviel er dafür bezahlen möchte. Beim Sprit habe ich keine Wahl ausser das Auto zu verkaufen. Hier hab ich wenigstens die Wahl und kann die Coins mit Spielgeld kaufen, sowas bieten nicht viele Browsergames.
Echtgeld Account: Kartoffelheld   Server: 10 Level: 26 Quest: 33
100% FreeAccount: Paternosta    Server: 20 Level: 20 Quest: 16

Benutzeravatar
kijana
Beiträge: 5550
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 23:59

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon kijana » Fr 12. Mär 2010, 10:41

Fernseheule53 hat geschrieben:ich kaufe Coins für Echtgeld und ich denke gar nicht dran die auf dem Marktplatz fürn Äppel und en Ei zu verschenken.

Jawollo!

kijana, Server 4, Level 40 - Zierfischflüsterer
Mein Haus, mein Acker, mein Setzkasten!
kijanas Ava powered by Lord_Magnus

Agility
Beiträge: 3568
Registriert: Mo 13. Jul 2009, 22:05
Wohnort: Wien

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Agility » Sa 13. Mär 2010, 11:32

riedl hat geschrieben:wenn schon so ein Freak umbedingt seine Euros loswerden will um in der Rangliste vorne zu sein dann soll dieser es ruhig mit den umwechseln von 1:300 machen.


Sollten die Coinskäufer Deinem Vorschlag wirklich folgen, könntest Du keine Coins mehr auf dem Markt kaufen.
Du solltest froh sein, daß Du sie so billig bekommen kannst, das wird sich im Laufe der Zeit sicher noch ändern 8-)

Jennachen
Beiträge: 14
Registriert: So 7. Mär 2010, 18:07

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Jennachen » Mo 15. Mär 2010, 17:23

Also, ich dächte das Thema hätte angefangen, weil jemand den Preis für die Coins zu kaufen zu teuer findet und nicht die im Spiel?!
Oder hab ich da was missverstanden?
Also die Preise für die Coins in Game finde ich völlig okay, allerdings empfinde ich 40 Coins auch etwas viel für einen Premium Monat!
Ganz gleich, ob es im Jahresabo nur 30 Coins im Monat kostet.
Wenn man mal nicht immer 4 Euro hier rein stecken kann, dann kann ich gar nicht mal ebend 36 Euro auf einmal rein stecken!

Aber ich denke, das ist alles Ansichtssache ,aber so sinnlos Posts von wegen, was glaubst du denn was im Gegesatz andere Spiele (Pc, Playstation) und sowas kosten, müssen ja eigentlich auch nicht sein!
Das ist hier nicht die Frage!
Und ich spiele Browsergames die genauso viel Spaß machen die kosten beispielsweise nur 20 Coins im Monat (PA) oder maximal 30!
Also ist es jawohl angebracht, dass man sich mal etwas darüber aufregen kann!
Wems zu teuer ist, der kann sich halt immernoch ein anderes Spiel suchen, oder aufs PA verzichten, aber das heisst ja nicht, dass man nicht seine einfache Meinung zu den Preisen kund tun kann!

Bauernfreund
Beiträge: 863
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 07:02
Kontaktdaten:

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Bauernfreund » Di 16. Mär 2010, 05:27

Jennachen hat geschrieben:Also, ich dächte das Thema hätte angefangen, weil jemand den Preis für die Coins zu kaufen zu teuer findet und nicht die im Spiel?!
Oder hab ich da was missverstanden?
Also die Preise für die Coins in Game finde ich völlig okay, allerdings empfinde ich 40 Coins auch etwas viel für einen Premium Monat!
Ganz gleich, ob es im Jahresabo nur 30 Coins im Monat kostet.
Wenn man mal nicht immer 4 Euro hier rein stecken kann, dann kann ich gar nicht mal ebend 36 Euro auf einmal rein stecken!

Aber ich denke, das ist alles Ansichtssache ,aber so sinnlos Posts von wegen, was glaubst du denn was im Gegesatz andere Spiele (Pc, Playstation) und sowas kosten, müssen ja eigentlich auch nicht sein!
Das ist hier nicht die Frage!
Und ich spiele Browsergames die genauso viel Spaß machen die kosten beispielsweise nur 20 Coins im Monat (PA) oder maximal 30!
Also ist es jawohl angebracht, dass man sich mal etwas darüber aufregen kann!
Wems zu teuer ist, der kann sich halt immernoch ein anderes Spiel suchen, oder aufs PA verzichten, aber das heisst ja nicht, dass man nicht seine einfache Meinung zu den Preisen kund tun kann!


Zwischen Meinung kuntun und aufregen besteht aber schon ein Unterschied. ;)
Es steht auch niemand mit einer geladenen Knarre hinter Dir und zwingt Dich, das Spiel mit PA zu spielen.
Wenn es zu teuer ist, ohne PA spielen, bleiben lassen, oder ein "anderes Browserspiel, das billiger ist und genauso viel Spaß macht", spielen. So einfach. :D

Jennachen
Beiträge: 14
Registriert: So 7. Mär 2010, 18:07

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Jennachen » Di 16. Mär 2010, 13:41

Fein wie du meine Worte zitiert hast, nur versteh ich deine dann nicht..;)
Lesen hilft für gewöhnlich, denn dasselbe wie du schrieb ich schon...

Piilsi
Beiträge: 5
Registriert: Di 16. Mär 2010, 13:36

Preislimit für Coins

Beitragvon Piilsi » Di 16. Mär 2010, 13:43

Hallo Ihr lieben,

ich schreibe hier über ein mittlerweile Ärgerniss. es geht um den erwerb von Coins über den Marktplatz, es kann nicht angehen, das es leute gibt, die bis zu 1000 kT für EINEN Coin verlangen.
ich frage mich ganz einfach, wo da noch die Relation ist, zumal man umgekehrt nur 300 kT für einen Coin erhält.

ich spreche mich dafür aus, und ich denke ich spreche da im namen von vielen für ein max. preislimit für coins an. ich denke wirklich, man sollte dies in Betracht ziehen, denn ich ahbe echt keine lust mehr Kotzattacken zu bekommen über die dreistigkeit der ... einiger spieler (ich nenn sie ...).

In diesem Sinne

Euer Piilsi
Zuletzt geändert von Anonymous am Di 16. Mär 2010, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben, PN an User

Benutzeravatar
Noroelle
Beiträge: 27907
Registriert: Di 30. Jun 2009, 13:32
Wohnort: Tester 0002 Lebendinventar seit 30.6.2009
Kontaktdaten:

Re: Preislimit für Coins

Beitragvon Noroelle » Di 16. Mär 2010, 13:46

die spieler die ihre coins auf dem marktplatz verkaufen tun nichts unrechtes
und es bleibt jedem selbst überlassen ob er entweder teure coins kauft oder verkauft
niemand zwingt dich dazu die coins zu kaufen ;)
Bild
vom 11.7.2009 bis ans Ende der BETA und darüber hinaus - Killerchicks,das Original
Pumpkin cat Poäng Italia Brazil Dänemark Schaf bitte alles bewerten,danke

Panscher
Beiträge: 24
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 11:24

Re: Preislimit für Coins

Beitragvon Panscher » Di 16. Mär 2010, 13:46

Hallo,

wieso sollte es das geben?? Solange es Leute gibt die sich die Coins zu dem Preis kaufen lass die leute sie doch zu dem Kurs einstellen...

Gruß
Panscher

Lilys Farm

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Lilys Farm » Di 16. Mär 2010, 13:50

Leute die Coins per echtgeld kaufen finanzieren dieses Spiel damit leute wie du es ohne echtgeldeinsatz spielen können. das sie die coins aufm makrt verkaufen, kannst dankbar dafür sein und das es möglich ist sich seinen premiumaccount ohne echtgeld zu finanzieren gibts auch nicht überall. Also entweder du azeptierst es, oder du kaufst dir deine coins in zukunft mit echtgeld oder du verziehst dich.

Benutzeravatar
kijana
Beiträge: 5550
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 23:59

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon kijana » Di 16. Mär 2010, 13:51

Gehts noch?
Entweder kaufst Du keine Coins oder Du kaufst sie Dir mit Euros, wenn Dir das günstiger erscheint.

Falls Du dann noch Coins übrig hast, darfst Du von mir aus gerne Mutter Theresa spielen und diese für 300 kT an jemanden weiterverkaufen. Bis Dich die SL erwischt...

Ich habe kein Geld um es an Fremde zu verschenken.

kijana

kijana, Server 4, Level 40 - Zierfischflüsterer
Mein Haus, mein Acker, mein Setzkasten!
kijanas Ava powered by Lord_Magnus

Lilys Farm

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Lilys Farm » Di 16. Mär 2010, 13:52

Ganz genau Kijana so siehts aus.

Fernseheule53

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Fernseheule53 » Di 16. Mär 2010, 13:54

Piilsi hat geschrieben:Hallo Ihr lieben,

ich schreibe hier über ein mittlerweile Ärgerniss. es geht um den erwerb von Coins über den Marktplatz, es kann nicht angehen, das es leute gibt, die bis zu 1000 kT für EINEN Coin verlangen.
ich frage mich ganz einfach, wo da noch die Relation ist, zumal man umgekehrt nur 300 kT für einen Coin erhält.

ich spreche mich dafür aus, und ich denke ich spreche da im namen von vielen für ein max. preislimit für coins an. ich denke wirklich, man sollte dies in Betracht ziehen, denn ich ahbe echt keine lust mehr Kotzattacken zu bekommen über die dreistigkeit der ... einiger spieler (ich nenn sie ...).

In diesem Sinne

Euer Piilsi


träum weiter!

Spieler die Coins auf dem Markt verkaufen, kaufen die für echtes Geld und das kannst du auch machen wenn dir der Markt zu teuer ist.

Coinsechtgeldkäufer sind nicht das Sozialamt!


ich werde garantiert keinen einzigen Coin mehr für unter 1000kt verkaufen und hoffe auf schnellstmögliche Preisanstiege auf dem Markt!

Ob du "Kotzattacken" bekommst interessiert mich nicht die Bohne!

Lilys Farm

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Lilys Farm » Di 16. Mär 2010, 13:56

Ach übrigens, bevor du dich hier noch wunderst, warum wir alle so "bös" drauf sind:

"Wie es in den Wald hinein schallt, so kommts wieder raus" oder so ähnlich lautet der spruch.

Benutzeravatar
Noroelle
Beiträge: 27907
Registriert: Di 30. Jun 2009, 13:32
Wohnort: Tester 0002 Lebendinventar seit 30.6.2009
Kontaktdaten:

Re: Coins BILLIGER

Beitragvon Noroelle » Di 16. Mär 2010, 13:56

ich kenne upjers-spile da werden coins im fünfstelligen bereich gehandelt....
Bild
vom 11.7.2009 bis ans Ende der BETA und darüber hinaus - Killerchicks,das Original
Pumpkin cat Poäng Italia Brazil Dänemark Schaf bitte alles bewerten,danke